Evangelische
Kirchengemeinde Finsterwalde
EKF | Sitemap | Kontakt | Impressum
 
Aktuelles
September

Gemeindebrief
Abgabe von Erntegaben

Erntegaben und haltbare Lebensmittel, die Sie spenden möchten, können in der Woche vom 26. September bis 28. September während der Öffnungszeit im Gemeindebüro und am Sonnabend, dem 30. September, vormittags von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Kirche abgegeben werden.

Ihre Gaben sollen wieder bedürftigen Menschen in unserer Stadt zugutekommen.
Redaktion

Frank Gaudlitz
03.09.2017 | 10:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche
Verabschiedung von Pfarrerin Jecht

Liebe Gemeindeglieder,

ich lade Sie herzlich zu meinem Verabschiedungsgottesdienst am 3. September 2017 um 10 Uhr in die Trinitatiskirche ein.

Im Anschluss können wir bei Kaffee, Tee und Gebäck in der Arche noch einmal ins Gespräch kommen.

Ich freue mich auf Sie!
Michaela Jecht

10.09.2017 | 10:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche | Pfarrer Herrbruck, Frau Berger
Gottesdienst zum Schuljahresbeginn

Wir begrüßen unsere Neuen

Herzliche Einladung zum Gottesdienst zum Schulbeginn am Sonntag, dem 10. September, um 10 Uhr in unserer St.-Trinitatis-Kirche.

In diesem Gottesdienst wollen wir besonders die neuen Christenlehrekinder und Konfirmanden begrüßen. Wir freuen uns auf Sie und Euch!
Redaktion

Gemeinde
17.09.2017 | 17:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche | Tft-Team
„time for trinity“ 2017

Der „etwas andere Gottesdienst“ startet in diesem Jahr mit dem Thema „Unterwegs ankommen“

Das Vorbereitungsteam stellte sich die Frage, ob nicht unsere unterschiedlichen Lebenswege, Umwege und Irrwege, die scheinbaren Einbahnstraßen und Sackgassen nicht doch alle ihre Bedeutung für uns haben und Sinn ergeben − eben, weil Gottes Führung darin zu erkennen ist und wir längst angekommen sind, wo Gott uns haben will.

Manchmal ist es ziemlich schwer, solchen Sinn zu finden. Vielleicht kann unser Gottesdienst ein paar Wege dahin zeigen.

Also: „ time for trinity“ − Sonntag, 17. September, um 17 Uhr in der Trinitatiskirche Finsterwalde.

Alle „time for trinity“– Klassiker sind dabei: Ein Theaterstück, viel neue Musik von der Band, unsere Gastband „The Heartbreakers“ und die Zeit der Begegnung.
Redaktion

Gemeindebrief
20.09.2017 | 19:00 Uhr | Mi | Ev. Gemeindezentrum, Schl | Kantor Andreas Jaeger
Arche-Singtreff

Herzlich lädt Kantor Jaeger ein zum Arche-Singtreff, einem offenen Singen für alle, die gern singen oder das Singen neu für sich entdecken möchten. Jeder ist herzlich willkommen! Sie müssen sich nicht an- oder abmelden!

Auf dem Programm stehen Volkslieder und Lieder aus der Klassik und der Unterhaltungsmusik.

Nach dem Ferienende besteht die gute Gelegenheit, eine fröhliche Singgemeinschaft kennenzulernen. Wer regelmäßig singt, wird es bestätigen: Musik und gerade das Singen macht froh, leichter, glücklicher und auch gesünder.

Kommen Sie also und singen Sie einfach mit und erleben sie das Wohltuende des Singens!
Redaktion

Gemeindebrief
23.09.2017 | 17:30 Uhr | Sa | Lübben, Gartengasse 7
„Erhört“ - Jugendgottesdienst

Herzlich laden wir ein zum Jugendgottesdienst am Sonnabend, dem 23. September, um 17.30 Uhr in Lübben, Gartengasse 7. Motto bzw. Thema ist „Erhört“.

Markus Melke bittet alle Jugendlichen, die mitkommen wollen, gegen 16.30 Uhr zum KellerCafé zu kommen.

Wer sich von Ihnen dafür interessiert, kann sich bei ihm telefonisch (0174 39 62 105) melden.
Redaktion

Archiv
23.09.2017 | 19:00 Uhr | Sa | Kreismuseum Finsterwalde
„Collegium Cantorum“ singt

Chorsätze und Motetten zum Reformationsjubiläum

Chorsätze und Motetten zum Reformationsjubiläum erklingen im Rahmen eines Chorkonzertes, dass das „Collegium Cantorum Niederlausitz“ am Samstag, dem 23. September 2017 um 19 Uhr im Kreismuseum Finsterwalde, Lange Straße, gibt.

Martin Luther wollte, dass die Christen „mit Lust und Liebe singen“. Deshalb dichtete er Liedtexte in deutscher Sprache. Einige seiner sehr bekannten Lieder wie „Vom Himmel hoch, da komm ich her“, „Nun freut euch, lieben Christen gmein“ und „Ein feste Burg ist unser Gott“ stehen auf dem Konzertprogramm.

Im „Collegium Cantorum Niederlausitz“ singen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker aus Cottbus, Finsterwalde, Lübben, Lübbenau und Luckau gemeinsam mit weiteren ausgebildeten Sängerinnen und Sängern, die in anderen Berufen tätig sind. Die Leitung des Ensembles liegt in den Händen von Katharina Schröder (Lübbenau) und Andreas Jaeger (Finsterwalde).
Redaktion
Oktober

Gemeindebrief
01.10.2017 | 10:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche | Pfarrer Herrbruck, Frau Berger
Wir feiern Erntedankfest

Wir nehmen uns oft zu wenig Zeit zu danken für die reichen Gaben, die wir empfangen dürfen.

Deshalb freuen wir uns auf alle, die sich an diesem Tag unserem Dank in einem Gottesdienst anschließen wollen.

Ein herzliches Willkommen an Euch und Sie!
Redaktion

Stiftung Creative Kirche
29.10.2017 | 17:00 Uhr | So | Mercedes-Benz-ArenaBerlin
Pop-Oratorium „Luther“ - Ein Event der Sonderklasse

Für das Event der Tausend Stimmen des Pop-Oratoriums „Luther“ mit der finalen Aufführung in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin am Sonntag, dem 29. Oktober 2017, von 17 Uhr bis 19.30 Uhr haben wir ein Limit von 25 Karten erhalten. Die Plätze sind 30 Minuten vor Beginn einzunehmen.

Ab sofort sind im Gemeindebüro die Karten zum Preis von 37,70 € (20 Karten) bzw. 39,50 € (5 Karten) einschließlich 5,80 €/pro Person für das Brandenburg-Ticket erhältlich.

Wir fahren mit der Bundesbahn bequem und zuverlässig um 9.24 Uhr ab Finsterwalde und sind um 11.21 Uhr auf dem Berliner Hauptbahnhof.

Zwischenzeitlich konnten wir den Besuch des Fernsehturms mit Mittagessen vertraglich binden. Danach besuchen wir gemeinsam die Hackeschen Höfe oder verbringen die Freizeit individuell.

Die Rückfahrt ab Hauptbahnhof Berlin erfolgt um 21.35 Uhr. Wir kommen in Finsterwalde um 23.42 Uhr an.

Wir wollen damit den Berlin-Verkehr an diesem Tag entlasten und werden so einen Beitrag für unsere Umwelt leisten.

Werden weitere Informationen notwendig, werden wir Sie zeitgerecht unterrichten.
Redaktion

Gemeindebrief
31.10.2017 | 15:17 Uhr | Di | Marktplatz Finsterwalde
Finsterwalde lädt zum Lutherfest

Am 31. Oktober, dem 500. Jahrestag der Reformation, lädt die evangelische Kirchengemeinde gemeinsam mit ihren Partnern rund um Marktplatz, Kirche und Gemeindehaus zum großen Lutherfest in die Sängerstadt ein.

Beginn des Reformationsfestfinales ist um 15.17 Uhr auf den Rathausstufen am Markt. Dort werden Schülerinnen und Schüler des Sängerstadt-Gymnasiums ein Lutherspiel präsentieren. Musikalisch umrahmt werden sie dabei von einem einmaligen Projektchor aus der Region. Der Frauenchor Finsterwalde, der Männerchor Finsterwalde, die Kantorei Finsterwalde, der Gemischte Polizeichor und der Volkschor Massen singen Reformationslieder, wobei der Luther-Klassiker „Ein feste Burg ist unser Gott“ nicht fehlen wird. Frank Werner, Vorsitzender des Sängerkreises Elbe-Elster, moderiert die Veranstaltung.

Weiter geht es um 16.17 Uhr mit der Eröffnung des Stelenweges, mit dem künftig an markanten Orten der Innenstadt an die Wirkungsgeschichte der Reformation erinnert werden soll.

Um 17.17 Uhr wird Olaf Weber, Leiter des Sänger- und Kaufmannsmuseums, letztmalig durch die Ausstellung zur Geschichte der evangelischen Kantorei "Musikam habe allzeit lieb gehabt“ führen.

Ein musikalischer Auftakt mit dem Musizierkreis „Laudate“ erwartet die Gäste um 18.17 Uhr im Foyer des Gemeindehauses, bevor um 19.17 Uhr in der Trinitatiskirche die Trinity-Gospels unter Leitung von Claudia und Andreas Jaeger Auszüge aus dem deutschlandweit gespielten Pop-Oratorium „Luther“ präsentieren werden.

Das Fest endet um 20.17 Uhr mit einem Segen und Glockengeläut. Die ganze Zeit über wird das Café Trinitatis in der Arche geöffnet sein. Hier besteht die Möglichkeit, Kaffee, Kuchen, Wärme und gute Gespräche zu genießen. Für die kleinen Gäste stehen die Türen des Kinderraumes im Gemeindehaus offen.

Um 16 Uhr und 17 Uhr werden Kirchenführungen angeboten. Auch wird der Lutherpass an diesem Tag eine Rolle spielen und schließlich soll der legendäre Finsterwalder Luther-Burger letztmalig zu genießen sein.

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei. Frühes Kommen sichert gute Plätze beim Luther-Oratorium in der Kirche.

Programm

15.17 Uhr: „Lutherszenen“ - Theaterspiel und Chorsingen auf dem Marktplatz
16.17 Uhr: Einweihung Stelenweg an der Ostseite der Kirche, danach Pflanzen eines „Luther-Baumes“ im Archegarten
17.17 Uhr: Finissage mit Führung Kantorei-Ausstellung im Sänger- und Kaufmannsmuseum
18.17 Uhr: Musizierkreis „Laudate“ im Foyer des Gemeindehauses
19.17 Uhr: Pop-Oratorium Luther (Auszüge) mit den Trinity-Gospels in der Trinitatiskirche
20.17 Uhr: Segen und Glockengeläut
Redaktion
Losung
Suchen und Finden
Christliche Suchmaschine
www.crossbot.de
Internetseiten der EKD
www.ekd.de
www.ekbo.de
Jugendarbeit Finsterwalde
evangelische-jugend-fiwa.de
Trinity Gospels
trinitygospels.wordpress.com
Andacht | Radio | Podcasts
www.webandacht.de
www.gospelradio.de
www.domradio.de
Seelsorge
www.telefonseelsorge.de
www.chatseelsorge.de
Krankenhausseelsorge
Pfarrer Geese: 03531/609130
360° Panoramen
Gemeindegarten
Kirche
Keller-Café
|
|
|
|
|
|
|
 
Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelles
 
 
Gemeindebüro
Schloßstraße 5
03238 Finsterwalde
Telefon 03531/2373
Telefax 03531/702130
www.kirche-finsterwalde.de
trinitatiskirche(at)online.de
Öffnungszeiten
Dienstag

Mittwoch
Donnerstag
09 bis 12 Uhr
15 bis 18 Uhr
09 bis 13 Uhr
09 bis 12 Uhr
Download
angesagt-jun.pdf
angesagt-jul.pdf
angesagt-sep.pdf
Eine Kirchengemeinde der EKBO