Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

von
(Kommentare: 0)

Aktuelles

Konfirmanden backen Brot für die Welt


Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 1. Sonntag im Advent, dem 28. November, um 10 Uhr in der Trinitatiskirche!

„Wie bei der Speisung der 5000 tragen bei dieser Aktion viele Menschen durch ihr besonderes Zutun etwas zu einem großen Ganzen bei. Das ist ein wunderbares Beispiel für gelebten Glauben!“
Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD

Bei der Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ steht die Idee des Teilens im Mittelpunkt – so wie in der Geschichte der Speisung der Fünftausend. Konfirmanden lernen „Brot für die Welt“ kennen und erfahren selbst, was es heißt, den handwerklichen Beruf des Bäckers auszuüben.
Gebacken werden tatsächlich weit mehr als 5000 Brote, meist unter Anleitung von erfahrenen Bäckermeistern in Handwerksbackstuben. In unserer Region unterstützen uns seit vielen Jahren Bäckermeister Thomas Bubner und seine Mitarbeiter. In der großen Backstube in Kirchhain entstehen ca. 150 Brote, die dann zum Gottesdienst frisch gebacken in die Kirche gebracht werden. Eine spannende und erlebnisreiche Erfahrung für die Konfirmanden: Teig kneten, die Brote zu Unikaten machen, gemeinsam kosten … das frische Brot riechen. Diese besonderen Eindrücke werden den Jugendlichen sicher lange in Erinnerung bleiben.
Die Brote der Konfirmanden werden im Gottesdienst am 1. Advent gegen eine Spende verteilt.
Den Gottesdienst selber gestalten die Konfirmanden mit und berichten über die Situation der Jugendlichen in den Ländern, wohin das gesammelte Geld in verschieden Projekte fließen soll: Nach Brasilien, Indien und Äthiopien.

Zurück

NEUESTE BEITRÄGE
von


Das für Sonntag, den 16. Januar, geplante Konzert in der Arche muss leider entfallen. Wir planen die Aufführung nun für den Mai.

von

Wir laden herzlich ein zum Gemeindeabend über die Bildwerke in der Trinitatiskirche Finsterwalde und den Kirchen der Umgebung nebst den dafür genutzten Druckgraphiken am Freitag, dem 14. Januar, um 19 Uhr in der „Arche“ Finsterwalde mit Rudolf Bönisch aus Lübbenau.

von

Herzlich laden wir Sie ein zum Allianzgebetsabend unter dem Thema „Leben nach Gottes Rhythmus“.

Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir beschränken uns nur auf die notwendigsten Einstellungen.