Evangelische
Kirchengemeinde Finsterwalde
EKF | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
 
Aktuelles

Deutsche Tafel
Helfer gesucht! - Unsere "Tafel" braucht Untersttzung
Unsere Tafel ist inzwischen zu einem richtigen Betrieb geworden allerdings einem, der ohne ehrenamtliche Hilfe nicht auskommt. Momentan ist es so, dass vor allem fr die Ausgabezeiten Dienstag bis Freitag von ca. 11 Uhr bis ca. 13 Uhr ehrenamtliche Helfer fehlen. Wer sich vorstellen kann, an einem der Tage oder an mehreren Tagen mitzuhelfen, sei freundlich ermuntert! Es gibt einen Dienstplan, in den man sich je nach Mglichkeiten und zur Verfgung stehender Zeit eintragen kann. Man kann, man muss nicht. Auch nicht jeden Tag. Jede Hilfe ist willkommen!

Hilfe bei der Ausgabe bedeutet, fertig gepackte Lebensmittelbeutel auszuteilen oder die Backwaren- Obst/Gemseabteilung zu betreuen und den Tafeln-Nutzern Lebensmittel auszugeben. Auch der Imbiss fr die Wartendenden braucht Hilfe. Natrlich wrde sich das Tafelteam freuen, wenn auch in der Zeit vor der Ausgabe Helfer da wren, die alles vorbereiten.

Bitte melden bei Kerstin Nelkert 0173 3910990 oder direkt im Grbitzer Weg 77 in Finsterwalde.
Markus Herrbruck
Seit 4. Mai sind Gottesdienste wieder erlaubt
Die Bedingungen fr die Gottesdienste sind definiert. Das ist zu beachten

- Mindestabstand 1,5 m nach allen Seiten
- Kein Krperkontakt (kein Hndereichen, keine Umarmungen)
- Kein Weiterreichen von Gegenstnden zwischen mehreren Personen
(d.h. keine Kollektenkrbchen-Weitergabe, keine Weitergabe von
Abendmahlsgerten )
- Die Teilnehmenden sollen in Anwesenheitslisten erfasst werden.
- Keine Teilnahme von Posaunenchren an Gottesdiensten, kein Gemeindegesang.

Um das alles zu gewhrleisten, mssen wir alle aufmerksam sein. Die Tren sollen offen stehen, damit die Trklinken nicht berhrt werden mssen. Auf das Singen und die Herausgabe von Gesangbchern werden wir noch verzichten.

Wir werden vorerst krzere Gottesdienste anbieten, die eben all die jetzt ntigen Manahmen bercksichtigen

Es gibt noch keine Mglichkeit, zu unseren vertrauten Formen zurckzukehren. Viele werden das schmerzlich vermissen. Andere nehmen dankbar die Hausandachten und die kleinen Videos an, die wir weiterhin fr Sie herstellen und weitergeben werden, sehen oder hren Gottesdienste im Radio, Internet oder Fernsehen.

Wir danken Ihnen dafr, dass Sie diese Hausandachten und Videos in den Gemeinden, im Bekanntenkreis und in Familien weitergeben und nutzen!
Redaktion

Gemeindebrief
Offene Kirche - Begleiter gesucht
Unsere Kirche ist wieder wochentags von 15 Uhr bis 17 Uhr fr Besucher geffnet.

Wir suchen noch Menschen, die dieses Angebot unserer Kirchengemeinde mit ihrer Anwesenheit ermglichen.

Wenn Sie sich vorstellen knnen, die Offene Kirche ein oder zwei Stunden die Woche zu begleiten, melden Sie sich bitte im Gemeindebro oder bei Herrn Krger.
Redaktion
Was fr Zeiten!

Tglich erreichen uns neue Nachrichten, Verordnungen, Prognosen. Viele von uns sind sehr verunsichert.

Wir hoffen und beten, dass die Manahmen greifen und wenig Menschen zu Schaden kommen.
Auch fr unser Gemeindeleben gibt es ganz konkrete Richtlinien: Gemeindeveranstaltungen finden zunchst nicht statt. Da sind wir aus Verantwortung freinander sehr konsequent.

Aber wir wollen Ihnen auf andere Weise nahe sein und den Kontakt untereinander halten. Dafr haben wir verschiedene Angebote, die sich zum Teil schon bewhrt haben:

- Weiterhin wird die Trinitatiskirche von Montag bis Freitag von 15-17 Uhr fr Sie geffnet sein.
Wir geben Raum fr Gebet und Einkehr (mit dem ntigen Abstand zueinander). Die Tr ist
geffnet und in der Kirche werden ebenfalls Gebete, Texte und Lieder zum Mit-Nach-Hause
nehmen bereitgestellt.

- Ganz aktuell knnen Sie Woche fr Woche einen geistlichen Impuls von unseren Pfarrerinnen
und Pfarrern aus der Region empfangen. Dies wird sowohl ber YouTube ber die Homepage
des Kirchenkreise (www.kirchenkreis-niederlausitz.de) oder auch per WhatsApp mglich sein.
Wenn Sie sich Zugang zu den 4-mintigen Videoclips wnschen, dann geben Sie doch Ihre
Handynummer im Gemeindebro an.

- Familien mit Kindern werden immer wieder kleine Anregungen ber die verschiedenen
Kanle bekommen. Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Wscheleine an der
Kirche zu werfen. Da knnen auch die Kleinsten sich ein Bild zum Ausmalen abpflcken und
ihre Eltern eine Geschichte zum Vorlesen mit nach Hause nehmen.

- Greifen Sie zum Telefonhrer! Unter den Telefonnummern der Pfarrerinnen und Pfarrer (im
Gemeindebrief oder auf der Homepage zu finden) sind wir fr Sie da: Fr ganz praktische
Anfragen oder wenn Sie reden mchten.

- Unsere Geburtstagsbesuche finden in der kommenden Zeit ebenfalls in anderer Form statt.
Vielleicht finden Sie einen Gru im Briefkasten von uns, oder erhalten einen Anruf oder eine
freundliche Karte.

Gottes Geist verbindet uns. Das wird er in den kommenden Wochen unter Beweis stellen.

Ihre MitarbeiterInnen der des Pfarrsprengels Finsterwalde

Redaktion
Berliner Kirchen richten kumenisches Corona-Seelsorgetelefon ein

Erste Hilfe fr die Seele in gesellschaftlicher Krisensituation

Berlin, 17. Mrz 2020 Um fr die Nte und Sorgen der Menschen da sein zu knnen, hat die Notfallseelsorge/Krisenintervention Berlin gemeinsam mit der Kirchlichen Telefonseelsorge und der Krankenhausseelsorge ein Seelsorgetelefon eingerichtet. Ab sofort sind unter der Nummer 030 403 665 885 in der Zeit zwischen 8 bis 18 Uhr professionelle Seelsorgerinnen und Seelsorger erreichbar.
Das Corona-Virus stellt uns alle vor enorme Herausforderungen: wir befinden uns in einer gesellschaftlichen Krisensituation, sagt Pfarrer Justus Mnster, Beauftragter fr Notfallseelsorge in Berlin, Weil niemand genau sagen kann, wie lange diese Situation andauern und was sie mit sich bringen wird, sind viele Menschen verunsichert. Ein seelsorgliches Gesprch kann da sehr gut tun. Bei Bedarf werde das Angebot zeitlich ausgebaut, ein Online-Angebot zur Seelsorge wird derzeit entwickelt. Unsere Aufgabe als Notfallseelsorger ist es, an der Seite der Menschen zu sein, sagt Bruder Norbert Verse, Koordinator fr die Notfallseelsorge im Erzbistum Berlin, das Corona-Seelsorgetelefon ist eine gute Ergnzungsmglichkeit, weiter erreichbar und fr die Nte der Menschen da sein zu knnen.

Das Corona-Seelsorgetelefon ist tglich von 8 bis 18 Uhr unter 030-403665885 erreichbar. Weitere Ausknfte unter https://www.notfallseelsorge-berlin.de/corona-seelsorge
Redaktion
November

KFD
UMKEHR ZUM FRIEDEN - kumenische Friedensdekade 2020
PROGRAMM

SA 07.11. | 20:00 Uhr | Trinitatiskirche
"Musik und Texte himmelwrts"
KULTurNACHTmesse bis 23:00 Uhr mit Knstlern aus der Region

SO 08.11. | 10:00 Uhr | Trinitatiskirche
"Wenn mglich bitte wenden!"
Gottesdienst zur Erffnung der Friedensdekade

SO 08.11. | 18:00 Uhr | Arche Foyer, Schlostr. 5
"Alltagswortspiele!"
Poetry Slam

MO 09.11. | 19:00 Uhr | Arche, Schlostr. 5
"Alles auf Anfang" Politikkabarett mit dem Berliner Satiriker Gerd Hoffmann

DI 10.11. | 19:00 Uhr | Arche, Schlostr. 5
"Politik ohne tdliche Abwgungen gibt es nicht?" Forum mit Jurist, Philosoph und Soziologe Felix Ekardt, Diskussion zu Fragen unserer Zeit

MI 11.11. | 19:00 Uhr | Arche, Schlostr. 5
"Die Erde: Gute Schpfung oder bleibendes Chaos: Lieber Gott, was denkst Du dir dabei?" Anfragen an die Bibel mit Generalsuperintendentin Theresa Rinecker

DO 12.11. | 19:00 Uhr | Trinitatiskirche
"Die Russen und wir" Lesung, Fragen und Antworten mit Matthias Platzeck. Nur mit Voranmeldung: anmeldung@fiwafd.de oder im Gemeindebro

FR 13.11. | 21:00 Uhr | Arche, Schlostr. 5
"Die etwas andere Peaceparty."
Konzert mit den Bands ROTE GUMMISTIEFEL und UNDERWATERFISH

SA 14.11. | 15:00 Uhr | Arche, Schlostr. 5
"Begegnen, Spielen, miteinander Pause machen"
4. kumenischer Familientag

SA 14.11. | 19:30 Uhr | Arche Foyer, Schlostr. 5
"Ich bin dann mal wieder da!"
Meine Reise auf dem Jakobsweg von Angela Hesse-Krger

SO 15.11. | 10:00 Uhr | Trinitatiskirche
"Wir hoffen WEITER!"
Abschlussgottesdienst zur Friedensdekade mit der Band STERNHEIM

09.13.11. | 18:30 Uhr und 14.11. | 18:00 Uhr | Trinitatiskirche
Friedensgebete mit Pfarrern der Region und Gsten

Alle Veranstaltungen in der Kirche und im Gemeindezentrum finden unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt.
Redaktion
September

Gemeindebrief
29.09.2020
Abgabe von Erntegaben

Erntegaben und haltbare Lebensmittel, die Sie spenden mchten, knnen in der Woche vom 29. September bis 1. Oktober whrend der ffnungszeit des Gemeindebros und am Sonnabend, dem 3. Oktober, am Vormittag von 10 Uhr bis 12 Uhr in der Kirche abgegeben werden.

Ihre Gaben sollen wieder bedrftigen Menschen in unserer Stadt zugutekommen.
Redaktion
Oktober

Gemeindebrief
04.10.2020 | 10:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche | Gemeindepdagogin Berger, Pfarrer Herrbruck
Familienfreundlicher Gottesdienst

Herzlich laden wir Sie ein zum familienfreundlichen Erntedankgottesdienst am Sonntag, dem 4. Oktober.

Wir mchten mit den Kindern und Erntedankgaben um 10 Uhr in die Kirche einziehen. Whrend des Gottesdienstes gehen die Kinder, jngere Kinder auch mit den Eltern, in die Arche zu ihrem eigenen Gottesdienst. Den Abschluss gestalten wir wieder gemeinsam in der Kirche.

Herzlich willkommen!
Redaktion

Oliver Ziebe/rbb.
04.10.2020 | 17:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche
Orgelkonzert mit Gerhard Lffler

Zum achten Mal ldt rbbKultur im Oktober 2020 zum Brandenburger Orgelmonat ein: Vier Konzerte in vier Stdten! Die Idee dahinter: Berhmte Organisten spielen an ausgewhlten Brandenburger Orgeln.

In diesem Jahr beginnt die Reihe mit einem Konzert in der Finsterwalder Trinitatiskirche. Auf der Sauer-Orgel wird Gerhard Lffler aus Hamburg spielen. Er gehrt zu den vielseitigsten Kirchenmusikern der jngeren Generation. Seit 2016 ist er Kantor und Organist der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg, wo er die Leitung der Kantorei und des Vokalensembles innehat. Zudem ist er in Gottesdiensten und Konzerten an der berhmten Arp-Schnitger- und Kemper-Orgel zu hren.

Gerhard Lfflers Orgelrepertoire umfasst die Musik aller Epochen, wobei dem Schaffen Bachs eine zentrale Rolle zukommt. Regelmig spielt er als Gast auf bedeutenden historischen Instrumenten (Silbermann, Stellwagen) ebenso wie auf symphonischen Orgeln (Walcker, Sauer). Er gastiert in den Domen von Kaliningrad, Bamberg, Ottobeuren, Erfurt und Berlin, aber auch in den Konzerthusern von Hamburg, Berlin, Bochum und der Alten Oper Frankfurt.

Die vier Konzerte des Brandenburger Orgelmonats werden von rbbKultur aufgezeichnet, die dann an den vier Adventssonntagen ab 18.05 Uhr zu hren sein werden.

Genauere Informationen zum Orgelkonzert und zu eventuellen coronabedingten Einschrnkungen entnehmen Sie bitte dem angesagt fr Oktober.
Redaktion

Gemeindebrief
10.10.2020 | 18:00 Uhr | Sa | St.-Trinitatis-Kirche
Musikalische Wochenschlussandacht

Lassen Sie sich herzlich einladen zur Wochenschlussandacht am 10. Oktober um 18 Uhr, welche vom Ensemble Jumbled unter anderem mit Abendliedern begleitet wird.
Redaktion

Gemeindebrief
12.10.2020 | 19:00 Uhr | Mo | Pestalozzistr. 22 | Pfarrerin Wendel
Schatztruhe Bibel

Sie sind wieder herzlich eingeladen, einen Text der Bibel (nher) kennenzulernen, ihn auf sich wirken zu lassen, mit anderen ins Gesprch zu kommen.

Wann?
Montag, 12.10.2020, 19 Uhr bis 20 Uhr

Wo?
Gemeindehaus Finsterwalde Sd, Pestalozzistr. 22

Was?
Lukasevangelium, Kap.10, 38-42
Es geht um zwei Frauen, wie sie verschiedener nicht sein knnen. Wer von beiden hat Recht? Oder geht es darum gar nicht? Worum dann? Lassen Sie uns darber nachdenken.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Pfarrerin Wendel

Gemeindebrief
30.10.2020 | 15:30 Uhr | Fr | Ev. Gemeindezentrum | Gemeindepdagogin Berger
"Kirchenkrmel" - Eltern-Kind-Gruppe

Herzlich laden wir unsere Kleinsten (ein bis drei Jahre) ein zum Treff der "Kirchenkrmel" am 2. Oktober und am 30. Oktober.

Die Kinder hren Geschichten aus der Bibel, in der Pause ist Zeit zum Plaudern und anschlieend wird noch miteinander gebastelt.

Friederun Berger

Gemeindebrief
31.10.2020 | 15:00 Uhr | Sa | St.-Trinitatis-Kirche | Pfarrerin Wendel, Pfarrerin Hpner-Miech, Kreiskantor Jaeger
Regionaler Blsergottesdienst zum Reformationstag

Der traditionelle Blsergottesdienst zum Reformationstag findet in diesem Jahr am Samstag, dem 31. Oktober, um 15 Uhr in der St.-Trinitatis-Kirche statt.

Einige Blserinnen und Blser aus Finsterwalde, Kirchhain und Sonnewalde spielen unter der Leitung von Kreiskantor Andreas Jaeger Blsermusiken aus unterschiedlichen Zeit-epochen. Die liturgische Gestaltung liegt in den Hnden von Pfarrerin Kerstin Hpner-Miech und Pfarrerin Uta Wendel.

Kommen Sie und feiern Sie mit uns einen festlichen Gottesdienst an diesem wichtigen evangelischen Festtag!
Redaktion
November

Gemeindebrief
07.11.2020 | 17:00 Uhr | Sa | St.-Trinitatis-Kirche
Wochenschlussandacht wieder eine Stunde frher

Am 25. Oktober werden die Uhren um eine Stunde zurckgestellt.

Aus diesem Grund finden ab November die Wochenschlussandachten wieder um 17 Uhr in unserer Kirche statt.

Sie sind herzlich eingeladen.
Redaktion
Losung
Friedensdekade 2020
Suchen und Finden
Das Online-Portal für Christen
www.evangeliums.net
Internetseiten der EKD
www.ekd.de
www.ekbo.de
Jugendarbeit Finsterwalde
evangelische-jugend-fiwa.de
Trinity Gospels
trinitygospels.wordpress.com
Andacht | Radio | Podcasts
www.webandacht.de
www.gospelradio.de
www.domradio.de
Seelsorge
www.telefonseelsorge.de
www.chatseelsorge.de
Krankenhausseelsorge
Pfarrerin Höpner-Miech
03531-8061
360° Panoramen
Gemeindegarten
Kirche
Keller-Café
|
|
|
|
|
|
|
 
Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelles
 
 
Gemeindebro
Schlostrae 5
03238 Finsterwalde
Telefon 03531/2373
www.kirche-finsterwalde.de
buero@kirche-finsterwalde.de
ffnungszeiten
Dienstag

Mittwoch
Donnerstag
09 bis 12 Uhr
15 bis 18 Uhr
09 bis 13 Uhr
09 bis 12 Uhr
Download
angesagt-jul.pdf
angesagt-sep.pdf
angesagt-okt.pdf
Eine Kirchengemeinde der EKBO