Evangelische
Kirchengemeinde Finsterwalde
EKF | Sitemap | Kontakt | Datenschutz | Impressum
 
Aktuelles

Deutsche Tafel
Helfer gesucht! - Unsere "Tafel" braucht Untersttzung

Unsere Tafel ist inzwischen zu einem richtigen Betrieb geworden allerdings einem, der ohne ehrenamtliche Hilfe nicht auskommt. Momentan ist es so, dass vor allem fr die Ausgabezeiten Dienstag bis Freitag von ca. 11 Uhr bis ca. 13 Uhr ehrenamtliche Helfer fehlen. Wer sich vorstellen kann, an einem der Tage oder an mehreren Tagen mitzuhelfen, sei freundlich ermuntert! Es gibt einen Dienstplan, in den man sich je nach Mglichkeiten und zur Verfgung stehender Zeit eintragen kann. Man kann, man muss nicht. Auch nicht jeden Tag. Jede Hilfe ist willkommen!

Hilfe bei der Ausgabe bedeutet, fertig gepackte Lebensmittelbeutel auszuteilen oder die Backwaren- Obst/Gemseabteilung zu betreuen und den Tafeln-Nutzern Lebensmittel auszugeben. Auch der Imbiss fr die Wartendenden braucht Hilfe. Natrlich wrde sich das Tafelteam freuen, wenn auch in der Zeit vor der Ausgabe Helfer da wren, die alles vorbereiten.

Bitte melden bei Kerstin Nelkert 0173 3910990 oder direkt im Grbitzer Weg 77 in Finsterwalde.
Markus Herrbruck
Oktober

Gemeindebrief
31.10.2019 | 15:00 Uhr | Do | Klosterkirche Doberlug | Pfarrer Grosser
Reformationsfest - Regionaler Blsergottesdienst
Der traditionelle Blsergottesdienst zum Reformationstag findet in diesem Jahr am Donnerstag, dem 31. Oktober, um 15 Uhr in der Klosterkirche Doberlug statt. Blserinnen und Blser aus Finsterwalde, Kirchhain und Sonnewalde werden unter der Leitung von Kreiskantor Andreas Jaeger einen groen Chor bilden, um im Gottesdienst viel Blsermusik erklingen zu lassen.

Kommen Sie und feiern Sie mit uns einen festlichen Gottesdienst an diesem wichtigen evangelischen Festtag!
Redaktion
November

Gemeindebrief
02.11.2019 | 17:00 Uhr | Sa | St.-Trinitatis-Kirche
Wochenschlussandacht - Wieder eine Stunde frher

Die Wochenschlussandacht wird ab Sonnabend, dem 2. November, bis zum Beginn der Sommerzeit wieder eine Stunde eher gehalten.

Lassen Sie sich einladen zu 17 Uhr.
Redaktion

Gemeindebrief
08.11.2019 | 15:30 Uhr | Fr | Friederun Berger
"Kirchenkrmel" - Eltern-Kind-Gruppe

Ein Angebot fr Ein- bis Dreijhrige

Herzliche Einladung an alle Eltern oder Groeltern mit Kindern von ein bis drei Jahren in die bunten und lebendigen Kinderrume in unserem Gemeindezentrum!

Alle 14 Tage wollen wir zusammen singen, spielen, lachen, Geschichten hren, Gemeinschaft erleben, Erfahrungen austauschen und uns kennenlernen.

Wir sehen uns am 8. November und 22. November!

Herzlich willkommen!
Friederun Berger

Ev. Kirche
10.11.2019
GKR-Wahl
Sie sind herzlich eingeladen mitzubestimmen, wer fr die nchsten sechs Jahre die Leitungsfunktion in Ihrer Gemeinde bernehmen soll. Die evangelische Kirche ist demokratisch aufgebaut, Ihre Stimme ist uns wichtig!
Deshalb bitte ich Sie, von Ihrem Recht Gebrauch zu machen, mitzuwhlen und so unsere Kirche mitzugestalten. Vielen Dank!
Bischof Dr. Markus Drge

Die Gemeindekirchenratswahl findet am Sonntag, dem 10. November, statt. Sie haben im Gemeindezentrum, Schlostr. 5 an diesem Tag von 9 bis 18 Uhr die Mglichkeit zu whlen.

Gern mchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie auch nach Erhalt der Wahlbenachrichtigung von der Briefwahl Gebrauch machen knnen.



Redaktion

Gemeindebrief
10.11.2019 | 17:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche | Gemeindepdagogin Berger
Teilen wie St. Martin - kumenisches Martinsfest

Am Sonntag, dem 10. November, feiern wir unser Martinsfest und beginnen um 17 Uhr in der St.-Trinitatis-Kirche.

Wir werden die Martinsgeschichte in einer modernen Version erleben und die traditionellen Martinslieder singen. Lassen Sie sich herzlich einladen.

Anschlieend ziehen wir mit unseren Laternen und Martin auf dem Pferd zur katholischen Kirche. Dort erwartet uns Blsermusik und natrlich werden traditionell die Martinshrnchen geteilt.

Wir freuen uns auf euch und Sie!
Redaktion

Archiv
16.11.2019 | 15:00 Uhr | Sa | Ev. Gemeindezentrum
kumenischer Familiennachmittag mit Adventsbasteln

In diesem Jahr werden wir als Trinitatisgemeinde zusammen mit den Geschwistern aus Massen und Umgebung sowie mit der Katharinengemeinde auf dem Finsterwalder Weihnachtsmarkt vom 13. bis 15. Dezember prsent sein. Dort soll es fr Besucher an unserem Stand die Mglichkeit geben, Kerzen zu ziehen, Selbstgebasteltes und Herrnhuter Sterne zu kaufen und auch Gelegenheit zum Verweilen und Austausch sein.

Als Gemeinden sind wir nun gefragt, uns darauf vorzubereiten und zu beteiligen. So haben sich bereits die zwei Mittwochs-Frauenkreise zu einem Bastelnachmittag getroffen. Es sind Weihnachtskarten und Geschenkanhnger entstanden, die wir verkaufen mchten.

Ebenfalls ist unser Kindergarten eingebunden. Die Kinder gestalten zusammen mit den ErzieherInnen wunderschne Streichholzschachteln, die dann auf dem Weihnachtsmarkt erworben werden knnen.

Sie sind also herzlich eingeladen, dort Ihre Weihnachtsgeschenke und kleine Prsente zu kaufen. Die Einnahmen kommen Brot fr die Welt zugute.

Wenn Sie selbst auch noch etwas fr den Stand basteln oder schon mal einen Eindruck vom Kerzenziehen erhalten mchten: Im Rahmen der Friedensdekade wird am 16. November der Familiennachmittag mit Weihnachtswerkstatt stattfinden. Hier wird neben vielen anderen Angeboten auch ein Basteltisch fr Weihnachtskarten sein und eine kleine Ausgabe des Kerzenziehens.
Redaktion

Gemeindebrief
20.11.2019 | 19:00 Uhr | Mi | Ev. Gemeindezentrum | Kantor Jaeger
Arche-Singtreff

Auf dem Programm der Novemberausgabe des Arche-Singtreffs stehen u. a. Martins- und Laternenlieder.

Freuen Sie sich auf 90 Minuten Singen in angenehmer Atmosphre gemeinsam mit vielen Sngerinnen und einigen Sngern unter kompetenter Leitung und musikalischer Begleitung!

Auch fr das November-Singen gilt: Jeder ist herzlich willkommen! Sie mssen sich nicht an oder abmelden!
Redaktion

Gemeindebrief
23.11.2019 | 10:00 Uhr | Sa | St.-Katharinen-Kirche | Pfarrerin Hpner-Miech
Sternenkinder-Gedenken

Sternenkinder − so werden die Kinder genannt, die nie oder nur kurz auf dieser Welt waren. Trotzdem bleiben sie unvergessen.

Alle Eltern, die einmal viel zu frh ein Kind hergeben mussten, sind eingeladen am Sonnabend, dem 23. November, um 10 Uhr in die St.-Katharinen-Kirche in Finsterwalde-Sd!

Kommen Sie zusammen mit anderen Eltern, die hnliche Erfahrungen gemacht haben und die in der kleinen Kirche in Finsterwalde-Sd einmal im Jahr ihrer Kinder und allem, was mit ihnen zusammenhngt, gedenken.

Im Anschluss gehen wir auf den Friedhof in Finsterwalde-Sd und znden Kerzen an.
Redaktion

Gemeindebrief
23.11.2019 | 17:00 Uhr | Sa | St.-Trinitatis-Kirche
Musik und Texte zum Ewigkeitssonntag

In der Wochenschlussandacht am 23. November um 17 Uhr erklingt meditative Musik zum Ewigkeitssonntag.

Christa Stoppe (Blockflte), Fred Baranius (Violine) und Andreas Jaeger (Orgel) spielen Instrumentalmusiken der Barockzeit.

Dazu liest Pfarrer Markus Herrbruck Texte zum Thema Tod und Ewigkeit.
Redaktion
Dezember

Gemeindebrief
01.12.2019 | 10:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche | Gemeindepdagogin Berger
Vorfreude - Ein musikalischer Familiengottesdienst zum 1. Advent

Lassen Sie sich herzlich einladen am 1. Dezember um 10 Uhr in unsere Trinitatiskirche.

Zu erleben sind Lieder und Theaterstcke unseres Kinderprojektchores rund um das Warten und die Vorfreude in der Adventszeit.

Herzlich willkommen!
Redaktion

Gemeindebrief
08.12.2019 | 17:00 Uhr | So | St.-Trinitatis-Kirche
Adventskonzert mit der "Bhmischen Hirtenmesse"

Die Trinitatis-Kantorei Finsterwalde und der kumenische Kirchenchor Lbben fhren in einem festlichen Adventskonzert die Kantate Machet die Tore weit von Georg Philipp Telemann (1681-1767) und die Bhmische Hirtenmesse von Jakub Jan Ryba (1765-1815) auf. Dazu mchten wir Sie sehr herzlich einladen!

Ryba entstammte der Tradition der tschechischen Lehrer-Kantoren. Seine Hirtenmesse komponierte er im Jahr 1796. Sie wurde schon bald sehr populr und verbreitete sich ber ganz Bhmen. Mit der Zeit wurde das Werk derart zum Allgemeingut, dass es als Symbol tschechischer Weihnacht empfunden wurde.

Bereits am Samstag, dem 7. Dezember ebenfalls um 17 Uhr, gelangen die festlichen Werke von Telemann und Ryba in der Lbbener Paul-Gerhardt-Kirche zur Auffhrung.

Es singen Hanna Ramminger (Sopran), Jenny Bleidorn (Alt), Robert Franke (Tenor) und Ingo Witzke (Bass). Es spielt das Schmckwitzer Kammerorchester (Berlin) unter der Leitung von Andreas Jaeger (Finsterwalde) und Johannes Leonardy (Lbben).

Eintrittskarten zu 9 Euro (AK 11 Euro) gibt es ab November in den nachfolgend genannten Vorverkaufsstellen-Stellen:
- Evangelisches Gemeindebro, Schlostr. 5; Tel.: 03531/2373
- Touristinformation Finsterwalde, Markt 1
- Buchhandlung Mayer, Berliner Str. 42

Bis 16 Jahre freier Eintritt!
Redaktion
Losung
Friedensdekade 2019
Suchen und Finden
Das Online-Portal für Christen
www.evangeliums.net
Internetseiten der EKD
www.ekd.de
www.ekbo.de
Jugendarbeit Finsterwalde
evangelische-jugend-fiwa.de
Trinity Gospels
trinitygospels.wordpress.com
Andacht | Radio | Podcasts
www.webandacht.de
www.gospelradio.de
www.domradio.de
Seelsorge
www.telefonseelsorge.de
www.chatseelsorge.de
Krankenhausseelsorge
Pfarrerin Höpner-Miech
03531-8061
360° Panoramen
Gemeindegarten
Kirche
Keller-Café
|
|
|
|
|
|
|
 
Sie befinden sich hier: Aktuelles | Aktuelles
 
 
Gemeindebro
Schlostrae 5
03238 Finsterwalde
Telefon 03531/2373
Telefax 03531/702130
www.kirche-finsterwalde.de
trinitatiskirche(at)online.de
ffnungszeiten
Dienstag

Mittwoch
Donnerstag
09 bis 12 Uhr
15 bis 18 Uhr
09 bis 13 Uhr
09 bis 12 Uhr
Download
angesagt-sep.pdf
angesagt-okt.pdf
angesagt-nov.pdf
Eine Kirchengemeinde der EKBO